Mein Name ist Marie und ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Agrarwirtschaft. In meinen Semesterferien im Sommer 2019 habe ich ein Praktikum bei Plantamedium gemacht, um den Experten auf die Finger zu schauen. Mein Hauptgrund für die Bewerbung war die Kombination aus Kreativität und Landwirtschaft für unterschiedliche Unternehmen und Produkte. Dies alles gebündelt in einem Unternehmen finde ich viel spannender, als beispielsweise die Arbeit in einer unternehmenseigenen Werbeabteilung.
Ich konnte mir zu Beginn nicht wirklich vorstellen, wie es in einer Werbeagentur abläuft, wer welche Aufgaben übernimmt und wie aus einer Idee am Ende ein Key Visual, eine Anzeige oder eine Broschüre wird. Am ersten Tag ging es sofort mit einem Meeting los, in dem diskutiert und gebrainstormed wurde was das Zeug hält. Ab da war mir klar, dass viel mehr zu einer Werbekampagne gehört als ich bis dahin dachte. Ich habe in den vier Wochen sehr viel mitnehmen können – und das alles Dank des netten Teams. Mir wurde alles ausführlich erklärt und jede meiner Fragen beantwortet. Zu den Aufgaben die ich bekommen habe, gab‘s ein ehrliches und ausführliches Feedback inklusive. Das ist in meinen Augen nicht selbstverständlich und diese Aufmerksamkeit weiß ich sehr zu schätzen. Ich hatte die ganze Zeit über nie das Gefühl eine Aufgabe zu bekommen, die lediglich als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme dient. Ich habe viel recherchiert und die Infos verständlich dargestellt, habe Blogbeiträge geschrieben, aktiv an unterschiedlichen Projekten im Bereich Agrar mitgearbeitet, der Grafikabteilung über die Schulter geschaut oder einfach ,,Agenturluft‘‘ geschnuppert. Mir hat die Arbeit bei Plantamedium wirklich Spaß gemacht und vielleicht verschlägt es mich ja auch irgendwann in die Marketingbranche. Dann werde ich sagen können, dass ich die ersten Erfahrungen schon in einer tollen Agentur mit hohem Know-how und vielen rauchenden, kreativen Köpfen sammeln durfte. Ich danke dem ganzen Team für die schöne Zeit und kann allen, die das hier lesen, nur empfehlen sich auch mal zu bewerben. 😊

Das Team von plantamedium sagt: „Danke, Marie!“ – auch für den megageilen Kuchen!