Bildlizenzen im Blick

Im Fokus: Bildnutzungsrechte

Viele Millionen Bilder befinden sich auf Internetseiten im World Wide Web. Gerade qualitativ hochwertige Fotos werden gerne kopiert und für eigene Zwecke genutzt. Eine Nutzung dieser Elemente bedarf jedoch einer ausdrücklichen Zustimmung des Urhebers. Ein fremdes Bild darf somit nur im Rahmen einer Nutzungsvereinbarung, der sogenannten Lizenz, verwendet werden.

Warum gibt es Bildnutzungsrechte?

Die Aufnahme von Bildmotiven ist oft mit großem Aufwand verbunden – vor allem dann, wenn die Fotos qualitativ hochwertig und professionell sein sollen. Um diese Arbeit zu schützen und auch zu honorieren, gibt es Bildnutzungsrechte und die Regelung, dass Fotos ohne Zustimmung des Urhebers, sprich dem Fotografen, nicht genutzt werden dürfen.

Oft wird dies nicht beachtet. Werden Fotos oder Grafiken direkt von fremden Internetseiten kopiert und für eigene Zwecke genutzt, kann dies für den Verwender schwerwiegende Folgen haben. Diese reichen von der mit hohen Kosten verbundenen Abmahnung, bis hin zur Schadenersatzforderung durch den Urheber und allen damit verbundenen Nebenkosten.

Blog plantamedium Bildnutzungsrechte Fotografin im freien

Wie erwerbe ich Bildnutzungsrechte?

Wenn mehrere Motive, z. B. Fotoserien, für eine Kampagne benötigt werden, ist es empfehlenswert, einen Fotografen mit der Erstellung der benötigten Bilder zu beauftragen. Mit dem Fotografen können dann die Bildnutzungsrechte direkt vertraglich festgehalten werden. Benötigt man nur ein spezielles Foto, ist es sinnvoll, bei einer Bildagentur auf die Suche zu gehen. Im Internet findet sich eine große Auswahl renommierter Bildagenturen, die Bilder zu unterschiedlichsten Themen unter Lizenz anbieten. Diese Form der Bildbeschaffung ist je nach Verwendung des Bildes kostengünstig und vor allem ohne Risiko verbunden, plötzlich mit einer Abmahnung oder Schadenersatzforderung konfrontiert zu werden.

Beim Kauf eines Bildnutzungsrechtes gibt es unterschiedlichste Lizenzumfänge. Hier ist genau zu prüfen, für welche Zwecke das Bild benötigt wird. Je nach Anbieter können die Bildnutzungsrechte unterschiedlich ausfallen.

Blog plantamedium Bildnutzungsrechte Schreibtisch

Sind lizenzfreie und kostenlose Bilder zu empfehlen?

Lizenzfreie Fotos, die kostenlos sind, werden hauptsächlich für die private Nutzung angeboten. Bei einem kommerziellen Einsatz muss unbedingt auf die Bedingungen geachtet werden. Die Bildnutzungsrechte sind hier oftmals stark eingeschränkt. So kann z.B. eine werbliche Nutzung untersagt sein. Wer sicher gehen will, sollte sich für den Kauf von Bildnutzungsrechten entscheiden.

Sogenannte Stockagenturen haben sehr große Unterschiede im Bereich des angebotenen Bildmaterials, der Nutzungsbedingungen und auch im Preis. Folgende Punkte können bei der Auswahl der richtigen Bildagentur helfen:

  • Bildmaterial:
    Die meisten Stockagenturen bieten keine Exklusivrechte für das angebotene Bildmaterial an. Das heißt, dass das Motiv auch von anderen Lizenzinhabern genutzt werden kann.
  • Lizenzen:
    Welche Lizenz erworben werden muss, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wird das Motiv online oder offline verwendet, in welcher Auflage und über welchen Zeitraum wird es reproduziert – diese und viele andere Parameter müssen bei der Auswahl des Lizenzumfangs berücksichtigt werden.
  • Preis:
    Die Exklusivität und der Lizenzumfang bestimmen letztendlich den Preis des Bildes. Je exklusiver und weitreichender die Nutzung des Bildes sein soll, desto höher ist der Preis.

Antworten

Mit Eingabe und Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung dieser Daten gem. unserer Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Die mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Wenn Sie die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie bei Gravatar verwenden, erscheint Ihr Bild neben dem Kommentar.